WordPress für Firefox

WordPress – Der Software-Standard zum Erstellen und Gestalten von Blogs. Deutsche Version

Mit dem WordPress Download kann man seine eigenen Blogs erstellen, gestalten und veröffentlichen. Das Programm basiert auf PHP, das heißt es muss vorher auf einem Webserver hochgeladen werden. Alternativ kann auch vom Anbieter einen kostenlosen Blog mit Webspace bekommen.

 

WordPress Download – Einführung

Das Layout des Internetblogs kann nach eigenen Wünschen gestaltet werden. Auf der Webseite kann man aus zahlreichen Design-Vorlagen und Plug-Ins das Passende auswählen. Auf der Entwicklerhomepage findet sich eine ausführliche Hilfe und Tutorials für die ersten Schritte mit WordPress.

WordPress verwaltet ihren Blog und ermöglicht schnell und leicht zu arbeiten.

WordPress Download – Neuerungen

Die aktuelle Version des Blogger-Tools bringt etliche große und kleine Veränderungen mit sich: So sollte vor allem darauf geachtet werden, dass sich die Minimalanforderungen verändert haben. Vorausgesetzt werden mindestens PHP 5.2.4 und MySQL 5.0. Wer sein Blog auf einem Host mit bereitgestellten Datenbanksystemen installiert hat, muss sich in der Regel keine Gedanken um aktuelle Software machen, Kunden des Hosts wordpress.com haben die Neuerungen in der Regel sowieso bereits automatisch bekommen.

Zu den Neuerungen in Version 3.5 von WordPress zählt neben einer Neuanordnung des Dashboards und einem neuen Standardtheme auch ein Vollbild-Editor. Damit lässt sich fortan völlig ohne Ablenkung vor sich hin schreiben. Der Homescreen für Admins wurde erneut aufgefrischt, außerdem wurde der Upload Prozess überarbeitet.  Ein ausführliches Changelog mit allen Neuerungen und Veränderungen findet sich in englischer Sprache auf der WordPress-Homepage.

Fazit des kostenlosen WordPress Download:

Einfacher als mit dem WordPress Download kann man keinen Blog erstellen und pflegen. Einschränkungen hat man nur bei äußerlichen Anpassungen.

Hinweis: Wer noch den (mittlerweile bereits 10 Jahre alten) Internet Explorer 6 benutzt, wird ab diesem Update mit Problemen rechnen müssen: Dieser wird nicht mehr unterstützt. Will man mit dem IE 6 auf das Dashboard zugreifen, wird man von einer roten Box darüber informiert, dass zahlreiche Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen.

Weitere Blogger-Tools stehen in der Kategorie Webmaster zum Download bereit.

von

Weitere Themen: WordPress

Wordpress Download auf deinem Blog verlinken!

Wordpress downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Weitere Artikel zu WordPress für Firefox
  1. WordPress installieren – Gar nicht schwer!

    Marco Kratzenberg
    WordPress installieren – Gar nicht schwer!

    WordPress ist das am weitesten verbreitete Content Management System der Welt – nicht ohne Grund. Leistungsfähigkeit und einfache Bedienung müssen sich eben nicht ausschließen. Wir erklären, wie man WordPress installiert.

GIGA Marktplatz